page contents
+49 163 79 11 395 ralph.fluegge@flueggewerden.de

Charismatiker haben schon immer agil gearbeitet

 

 “Agil bedeutet in diesem Fall, aus den Konsequenzen unseres Verhaltens zu lernen und unsere Einstellungen immer wieder anzupassen.”

Informationen

Informationen verändern in starkem Maße unsere Einstellungen

Einstellungen

Unsere veränderte Einstellung führt zu einem anderen Verhalten

Konsequenzen

Verändern wir unser Verhalten, zieht das Konsequenzen nach sich.

Erkenntnis

Bedenken wir die Konsequenzen, leben wir leichter und bewusster

Das Rad des Lernens

 

Das neue agile Kommunikationsmodell zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Einfach zu lernen, stetig anzuwenden, damit Freude in den Arbeitsalltag kommt.

Wie funktioniert es?

Das Modell bildet nicht nur Gesprächsphasen ab, sondern ein ganzes Gespräch von unendlicher Länge. Es besteht aus 5 Phasen, die sich immer wiederholen.

Was lernt man dadurch?

Man lernt während des Gespräches, ob die Konsequenzen des derzeitigen Verhaltens meinem Ziel entsprechen. Gibt es eine Diskrepanz, dann sollte die Einstellung oder das Ziel überprüft werden.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Sie brauchen keine Vorkenntnisse. Das Modell verzichtet auf psychologische Erklärungsversuche, Persönlichkeitsmodelle oder andere Formen von Vorhersagen.

Wer profitiert davon?

Jeder Mensch kennt Situationen, in denen er nicht souverän ist. Wollen Sie das verändern, ist das Rad des Lernens sehr sinnvoll. Ruhe, Klarheit und Ausgeglichenheit sind das Resultat, wenn man mit dem Modell übt.

Wer profitiert davon noch?

Jedes Unternehmen. Es gibt nur ein Modell, alle sprechen miteinander und so wird es langsam trainiert, auch ohne Coach. Es gibt mit der Zeit weniger schwierige Kollegen, mehr Zusammenarbeit und Menschlichkeit.

Wie viel Zeit braucht man?

Es gibt 4 Basisworkshops á 2 Tage, um das Modell zu verstehen und anzuwenden. Jeder erste Tag ist Theorie mit kleinen Übungen. Am zweiten Tag wird nur praktisch an relaen Gesprächen der Teilnehmer geübt. Von dem, was wir selbst machen, lernen wir am meisten.

Hr. Flügge hat ein ungewöhnliches Konzept um Kommunikation zu vermitteln. Es hat alle Teilnehmer aufgeweckt und nach eigenen Aussagen in der Praxis funktioniert. Besonders zu empfehlen sind die Workshops mit weniger Personen. Es macht es den Teilnehmern leichter, sich zu öffnen. Er regt nicht nur zum Nachdenken an, sondern er ändert die Einstellung der Teilnehmer. Ein Workshop mit Schauspielern empfanden alle als besonders lebendig. Wir arbeiten weiter gern mit Hr. Flügge zusammen.

Melanie Wenke

Personalentwicklung, Volvo CE Germany GmbH

Ändern wir die Arbeitswelt!

Wir kennen Persönlichkeitsmodelle, wir denken wir können Menschen analysieren. Das führte dazu, dass wir denken, wir wüssten Vieles über andere. Das führte dazu, dass wir keine Fragen mehr haben. Wer keine Fragen mehr hat, der hat kein Interesse. Wer kein Interesse hat…

3 + 14 =